Die gebrueder beetz filmproduktion hat seit ihrer Gründung im Jahr 2000 bereits über 125 hochwertige Dokumentationen und Kinodokumentarfilme für internationalen Markt produziert und zählt laut dem Branchenführer „Realscreen“ zu den 100 wichtigsten unabhängigen Produktionsfirmen weltweit. Unsere Filme laufen regelmäßig im Wettbewerb der großen internationalen A-Festivals und haben vielfach renommierte Auszeichnungen erhalten – unter anderem viermal den Grimme-Preis, den Cinema for Peace Award, den Prix Europa, den Deutschen Filmpreis, den HotDocs Filmmakers Award, dreimal den British Independent Award und den Special Jury Award der IDFA. Im Jahr 2013 wurde unsere Koproduktion Open Heart für den Academy Award® nominiert und 2014 erhielt unsere Kulturdokumentation Wagnerwahn eine Nominierung für den International Emmy® Award. Zuletzt überzeugte unsere Kinoproduktion Das Land der Erleuchteten auf dem Sundance Film Festival 2016 und konnte den Special Jury Award for Best Cinematography entgegennehmen.

Viele unserer Filme entstehen im Rahmen von internationalen Koproduktionen und richten sich an ein breites Publikum. Wir arbeiten regelmäßig mit allen öffentlich-rechtlichen Sendern Deutschlands zusammen (ARD, ZDF, ARTE, 3Sat) und koproduzieren unsere Filme international mit diversen europäischen und nord-amerikanischen Sendern sowie Sendern in Brasilien, Neuseeland oder China. Dokumentarische Inhalte in den Bereichen Geschichte, Kultur und Gesellschaft bilden den Schwerpunkt unserer Produktionen. Dabei reicht das Spektrum von Kino-Dokumentarfilmen (Das Land der Erleuchteten, The Yes Men are Revolting, Herbstgold, Mittsommernachtstango), über Dokumentationen (FC Barcelona, Wagnerwahn, Madiba: das Vermächtnis des Nelson Mandela), Drama-Docs (Die Frauen der Wikinger, Die Helden der Titanic, Wir, Geiseln der SS) und Fernsehserien (Make Love, Im Bann der Jahreszeiten, Die Kulturakte, Tankstellen des Glücks).

Mit Make Love haben wir eines der erfolgreichsten trimedialen Projekte in der ARD produziert, das in TV, Web und Radio die Zuschauer begeisterte. Die zehnteilige TV-Reihe erreichte mit über 1,5 Millionen Zuschauern eine Quotensteigerung von bis zu 400%. Außerdem führt das Format die Hitliste der ZDF-Mediathek 2015 an und liegt mit rund 374.000 Sichtungen noch vor Nachrichten und „heute-show“. Das zugehörige Webspecial www.make-love.de wurde für den Grimme Online Award nominiert und erzielte beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk einen Nutzerrekord mit zeitweise über 2 Millionen Hits und rund 60.000 unique visits pro Tag.

Zur Weiterentwicklung der klassischen Erzählstrukturen in Kino und TV komplettieren wir seit 2007 unsere Produktionen durch innovative, crossmediale Formate bestehend aus Webdokus, Apps, Social Media Kampagnen, Lernspielen, Ausstellungen, Medienevents und Büchern. Maßstäbe für den dokumentarischen Markt setzte hier vor allem unser preisgekröntes Crossmedia-Projekt Lebt wohl, Genossen! Interactive, das als europäisches Referenzprojekt im crossmedialen Erzählen in sieben Ländern lizenziert wurde. Zuletzt wurde unser transmediales TV-Live Event SUPERNERDS in der internationalen Branche als zukunftsweisend ausgezeichnet und mit außerordentlicher Medienresonanz begleitet. Auf dem South by Southwest Festival 2016 war die Produktion für den Interactive Innovation Award nominiert. Weitere crossmediale Formate sind: Falcianis SwissLeaks, #Kunstjagd, Die App WAGNERWAHN, das Wikinger-Projekt (Doku-Zweiteiler, Serious Game, App) und das für den Grimme-Online nominierte Format Make Love.

Seit 2012 entwickelt und produziert die gebrueder beetz filmproduktion außerdem international kofinanzierte Kino- und Fernsehfiction für den nationalen und internationalen Markt, wie etwa den mehrfach ausgezeichneten Eventfilm Die Helden der Titanic oder die mit dem „Emil 2015“ für gutes Kinderfernsehen ausgezeichnete TV Serie Trio-Die Kepler Diamanten.


Auszeichnungen


Mitgliedschaften

  • Christian Beetz  Geschäftsführer

    ist vierfacher Grimme - Preisträger und zählt mit seiner Firma gebrueder beetz filmproduktion zu den weltweit wichtigsten unabhängigen Dokumentarfilm-Produzenten.

    Seine Filme wurden vielfach mit international renommierten Preisen ausgezeichnet, wie dem Cinema for Peace Award, dem Prix Europa, dem Hot Docs Special Jury Prize und dem IDFA Special Jury Award. Außerdem wurde seine Kulturdokumentation “Wagnerwahn” für den International Emmy Award 2014 nominiert und die Co-Produktion “Open Heart” für den Academy - Award 2013. Zuletzt erhielten seine innovativen und wegweisenden cross-medialen Formate „Lebt wohl, Genossen!“ und „Wagnerwahn“ besondere internationale Aufmerksamkeit. Neben seiner Funktion als Filmproduzent ist Christian Herausgeber verschiedener Bücher, Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg, Medienberater und Jurymitglied bei verschiedenen Filmfestivals.

    c.beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566910

  • Daniela Schöne  Filmgeschäftsführung

    ist bei der gebrueder beetz filmproduktion für die Bereiche Finanzierung, Filmförderung und Controlling verantwortlich. Sie studierte Marketing, Produktion und Publizistik an der Freien Universität in Berlin. 2010 machte sie ihren Abschluss zur Bilanzbuchhalterin.

    d.schoene@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566913

  • Judith Fächner   Assistentin der Geschäftsführung

    studierte Kommunikationswissenschaften, Jura und Psychologie an der Freien Universität in Berlin und Public Relations an der Metropolitan University in Leeds. Bei der gebrueder beetz filmproduktion unterstützt sie die Geschäftsführung.

    j.faechner@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566910

  • Sandra Zentgraf  Filmgeschäftsführung

    neben langjähriger Praxiserfahrung als Finanzbuchhalterin hat sie eine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien absolviert und ist nun bei der gebrueder beetz filmproduktion verantwortlich für den Bereich Filmgeschäftsführung.

    s.zentgraf@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566916

  • Georg Tschurtschenthaler  Senior Producer

    Grimme-Preisträger Georg Tschurtschenthaler studierte Wirtschaft und Kommunikationswissenschaften in Wien und arbeitete nach seiner Tätigkeit als Unternehmensberater als Producer und Produzent im Spiel- und Dokumentarfilmbereich. Seit 2009 ist er bei der gebrueder beetz filmproduktion als Senior Producer Film & Crossmedia tätig. Neben Kinodokumentarfilmen (u. a. „Mittsommernachtstango“, „Wadans Welt“), preisgekrönten TV-Dokumentationen und Reihen (u. a. „Kulturakte“, „Digitale Dissidenten“) zeichnete er insbesondere für crossmediale TV-Events wie „SUPERNERDS“ (Interaktive TV-Show, Suddenlife Gaming, Theater, Buch), „Wagnerwahn“ (Film, Graphic Novel, App) oder „Lebt wohl, Genossen!“ (6×52 min TV-Serie, Buch, Webformat) verantwortlich. 2013 wurde er für „Lebt wohl, Genossen!“ mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Nebenbei unterrichtet er regelmäßig an der CAST (Zürcher Hochschule der Künste), Institute of Documentary Filmmaking (IDF), IDFA etc.

    g.tschurtschenthaler@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566918

  • Kerstin Meyer-Beetz  Senior Producerin

    studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg und Großbritannien. Bei Gruner + Jahr und Medienkontor war sie als Redakteurin, Producerin und Regisseurin für Dokumentationen beschäftigt. Als Redaktionsleiterin war sie u.a. verantwortlich für mehr als hundert Folgen der arte-Serie “360° - GEO-Reportage”, die Produktion von arte-Themenabenden und die Entwicklung neuer TV-Formate. Seit 2011 ist sie als Senior Producerin bei der Gebrüder Beetz Filmproduktion tätig im Bereich TV- und Kino-Dokumentarfilm und betreut auch internationale Koproduktionen aus Europa, China, Kanada, USA, Südafrika etc. Ihre Produktionen - u.a. "Gardenia - Bevor der letze Vorhang fällt" (ZDF/arte), "Madiba - Das Vermächtnis des Nelson Mandela" ( ZDF/arte, BBC, DR), "Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich" (ZDF/arte, YLE, DR, VPRO) - laufen regelmäßig auf internationalen A-Festivals (IDFA, HotDocs, Berlinale, Sundance) und sind bereits vielfach ausgezeichnet worden. Die von ihr betreute Koproduktion "Open Heart" war 2013 für den OSCAR nominiert.

    k.meyer-beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566914

  • Bettina Walter  Producerin

    hat sich als Producerin auf die Entwicklung und Finanzierung von Dokumentarfilmen für den internationalen Markt spezialisiert. Zu den von ihr produzierten oder koproduzierten Filmen gehören “Google und die Macht des Wissens”, "Leben mit Carlos", "Mañana al mar", "Devil’s Miner" und "Kaufen für die Müllhalde", die in Zusammenarbeit mit ZDF/ARTE, BBC, TVE, TVC und PBS koproduziert wurden und auf internationalen Festivals wie Sundance, Hot Docs, Tribeca, liefen und nominiert und ausgezeichnet wurden u.a. mit dem FIPRESCI Hotdocs, PBS und Lens, Prix Europa, Grimme und dem Max Ophüls-Preis.

    b.walter@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566910

  • Tuan Lam  Creative Producer

    nach seinem Studium der Kunstgeschichte und Politikwissenschaft an der University of Birmingham und Berlin arbeitet Tuan Lam als Autor für Print und Fernsehen. Auf der Suche nach dem Besonderen im Alltäglichen realisiert er Reportagen und Dokumentationen für den Berliner Tagesspiegel, den arte Themenabend und für die 360° - GEO Reportage. Als Creative Producer und Autor betreut er die Dokumentationsreihe 'Tankstellen des Glücks' (arte/ZDF), eine Europareise zu den romantischen Nicht-Orten der Gegenwart.

    t.lam@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566918

  • Kathrin Isberner  Herstellungsleiterin

    studierte Filmproduktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) und war für verschiedene deutsche und internationale Kino- und TV-Produktionen tätig.

    k.isberner@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566917

  • Xavier Agudo  Postproduktionsleitung

    nach seinem Abschluss in Filmwissenschaft an der Universidad Central de Venezuela, hat er ein M.A.in Medienproduktion an der Hochschule OWL abgeschlossen. Parallel zu seinen eigenen Spielfilm-Produktionen, hat er als Editor und Schnittassistent für TV- und- Kinofilme, Dokumentationen, Werbung und Imagefilme in verschiedenen Post-produktionsfirmen in Caracas und Berlin gearbeitet.

    x.agudo@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 50345299

  • Leonard Israel  Auszubildender Mediengestalter für Bild und Ton

    sammelt seit 2011 praktische Erfahrungen in den Bereichen Produktion und Postproduktion als Praktikant, Schnittassistent sowie bei der Erstellung von Trailern und eigenen Kurzfilmen. Seit Dezember 2013 ist er Praktikant im Bereich der Postproduktion der gebrueder beetz filmproduktion.

    l.israel@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 50345299

  • Anique Roelfsema  Produktionsleitung

    studierte Audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien Stuttgart. Nach einem kurzen Ausflug in die Werbefilmbranche und zweijähriger Assistenz der Produktionsleitung und Filmgeschäftsführung bei der gebrueder beetz filmproduktion ist sie nun als Produktionsleiterin tätig.

    a.roelfsema@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566910

  • Meike Wenthe  Volontärin Produktion

    studierte Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Leipzig und absolvierte anschließend den Master in Unternehmenskommunikation/PR an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz. Mehrere Jahre arbeitete sie für das ZDF im Bereich Unterhaltung, Sport und Aktualität und wirkte als freie Mitarbeiterin bei unterschiedlichen Spielfilmproduktionen mit. Seit August 2015 unterstützt sie die gebrueder beetz filmproduktion im Bereich Produktion.

    m.wenthe@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566910

  • Tanja Schmoller  Cross Media Producer

    studierte Digitales Fernsehen und MultiMediaArt Filmproducing an der Fachhochschule Salzburg. Nach ihrer eigenen Spielfilmproduktion folgte eine wissenschaftliche Mitarbeit im Bereich Film und Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Seit Dezember 2012 arbeitet sie als Cross Media Producerin bei der gebrueder beetz filmproduktion.

    t.schmoller@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566919

  • Lea-Marie Körner  Junior Producer

    Lea-Marie Körner studierte Theaterwissenschaft sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und Valencia, Spanien. Seit 2013 unterstützt sie die Redaktion der gebrueder beetz filmproduktion und hat unter anderem an nationalen und internationalen Kinodokumentarfilmen wie "Gardenia - Bevor der letzte Vorhang fällt", "Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich" und "Mali Blues" sowie TV-Projekten wie "Falciani und der Bankenskandal" mitgearbeitet.

    l.koerner@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566914

  • Hannah Kappes  Cross Media Junior Producer

    studierte Journalismus an der Universität Leipzig und arbeitete mehrere Jahre als freie Radiojournalistin und Moderatorin. Beim MDR war sie im Programmbereich Kultur/Wissenschaft als redaktionelle Mitarbeiterin tätig. Seit mehreren Jahren begeistert sie sich für multimediales und interaktives Erzählen und genreübergreifende Darstellungsformen. Seit Juni 2014 unterstützt sie in der Cross Media Redaktion der gebrueder beetz filmproduktion.

    h.kappes@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566919

  • Caroline Schaper  Volontärin Redaktion

    studierte Europäische Ethnologie und Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität Berlin und arbeitete mehrere Jahre studienbegleitend erst als freie Journalistin für verschiedene Online- und Printmedien, später als Videoredakteurin beim Jugendmagazin fluter.de. Vor ihrem Einstieg bei der gebrueder beetz filmproduktion im Mai 2015 sammelte sie erste Erfahrungen im Bereich TV-Produktion als Associate Producer für eine Doku-Serie im Auftrag von National Geographic People.

    c.schaper@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566914

  • Max Rodermund  Redaktionsassistent

    Studiert Europäische Medienwissenschaft an der Fachhochschule und Universität Potsdam, mit einem Fokus auf Film und Video. Dabei hat er eigene Projekte in den Bereichen Kurz-, Dokumentarfilm und Motion Design realisiert. Seit April unterstützt er die Redaktion der gebrueder beetz filmproduktion.

    m.rodermund@gebruder-beetz.de
    +49 (0) 30 / 695 669 14

  • Gloria Glöggler  Cross Media Praktikantin

    studierte Buch- und Filmwissenschaft an der Uni Mainz und derzeit Medienwissenschaften mit den Schwerpunkten Marketing, Medienforschung und Film an der HBK Braunschweig. Vor und während ihres Studiums sammelte sie praktische Erfahrungen beim TASCHEN Verlag, ZDF Enterprises und einer Kinofilmproduktion. Seit August unterstützt sie die Cross Media Redaktion als Praktikantin.

    g.gloeggler@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566919

  • Verena Bax  Praktikantin Redaktion

    studiert InterAmerikanische Studien an der Universität Bielefeld. Neben ihrem Studium arbeitet sie als Redakteurin bei Campusradio Hertz 87.9 und hat dort mit „Hertz International - das globale Magazin“ eine eigene Sendung ins Leben gerufen. Seit August 2016 ist sie Praktikantin bei Gebrüder Beetz Filmproduktion.

    v.bax@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566914

  • Reinhardt Beetz  Geschäftsführer

    studierte Journalistik und Filmregie in Hamburg und arbeitete als Cutter, Produzent und Regisseur u.a. für WDR, NDR, ZDF, arte, MTV und Spiegel TV. Nach seinem Filmstudium in Hamburg arbeitete er 18 Monate in den USA, wo er an zahlreichen Dokumentarfilmproduktionen für Discovery Channel mitwirkte. Als Geschäftsführer der gebrueder beetz filmproduktion leitet er das Büro in Hamburg, Lüneburg und in Köln Mediapark, Redaktion EINSWEITER. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Entwicklung von szenischen Primetime TV Mehrteilern für den nationalen und internationalen Markt und auf der Formatentwicklung und Umsetzung von neuen Internet/TV-Formaten.

    r.beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 10

  • Ira Beetz  Redaktionsleitung

    arbeitet seit über zwanzig Jahren als Regisseurin, Filmemacherin und Dramaturgin für u.a. WDR, ZDF, arte, RTL, VOX, SAT.1. Sie studierte Diplom Journalistik und Literatur in Leipzig und Dortmund, volontierte bei Radio DDR und absolvierte die Axel-Springer-Journalistenschule. Als Autorin realisierte sie mehr als hundert Dokumentationen und Reportagen und arbeitete dreizehn Jahre lang als Redakteurin bei SPIEGEL TV. Als Redaktionsleiterin der gebrueder beetz filmproduktion ist sie für die redaktionelle Arbeit des Hamburger Büros verantwortlich und realisiert diverse internationale Produktionen.

    i.beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 22

  • Bettina Walter  Producerin

    hat sich als Producerin auf die Entwicklung und Finanzierung von Dokumentarfilmen für den internationalen Markt spezialisiert. Zu den von ihr produzierten oder koproduzierten Filmen gehören “Google und die Macht des Wissens”, "Leben mit Carlos", "Mañana al mar", "Devil’s Miner" und "Kaufen für die Müllhalde", die in Zusammenarbeit mit ZDF/ARTE, BBC, TVE, TVC und PBS koproduziert wurden und auf internationalen Festivals wie Sundance, Hot Docs, Tribeca, liefen und nominiert und ausgezeichnet wurden u.a. mit dem FIPRESCI Hotdocs, PBS und Lens, Prix Europa, Grimme und dem Max Ophüls-Preis.

    b.walter@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 769730 70

  • Ina Kessebohm   Producerin / Autorin

    ist seit 2011 Redaktionsmitglied der gebrueder beetz filmproduktion Hamburg, für die sie auch als Autorin tätig ist. Sie studierte Medienwissenschaft, Psychologie und Soziologie in Köln, Trier und Buenos Aires. Während des Studiums sammelte sie Praxiserfahrungen im Programmbereich verschiedener Filmfestivals und Kulturinstitutionen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit im Kultur- und Politikbereich. Weiterhin war Ina als Journalistin und Redakteurin vor allem für Printmedien und im Hörfunk tätig. Bevor sie zu gebrueder beetz kam, war sie Teil der Redaktion von Engstfeld Film in Köln.

    i.kessebohm@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 20

  • Malte Hadeler  Postproduktionsleitung

    nach seiner einjährigen Ausbildung an der SAE zum Digital Filmmaker und dem ersten Ausbildungsjahr zum Mediengestalter in Bild und Ton bei Vincent Film, setzt er seit Mai 2010 seine dreijährige Ausbildung bei der gebrueder beetz filmproduktion in Hamburg fort. Er unterstützt diverse Produktionen als Kameraassistent und in der Postproduktion.

    m.hadeler@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 17

  • Rebecca Zaubel  Produktionsassistenz

    studierte an der Universität Hamburg Romanistik und Kunstgeschichte und machte Weiterbildungen im Kulturmanagement. Nach ihrem Studium arbeitete sie beim NDR Fernsehen und Hörfunk als Redaktionsassistentin.
    Die gebrueder beetz filmproduktion in Hamburg unterstützt sie im Bereich Produktion und Controlling.

    r.zaubel@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 15

  • Paul Wiederhold  Junior Producer

    studierte Filmwissenschaft und Politikwissenschaft in Mainz, Straßburg und Zürich. Während des Studiums praktische Erfahrungen bei Rundfunkanstalten und Produzenten sowie dem Fachmagazin epd-Film. Nach einer Tätigkeit als Produktionsassistent bei Seppia in Straßburg und Junior Producer für GBF in Köln, arbeitet er seit Anfang 2014 für GBF Hamburg vor allem im Development.

    p.wiederhold@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 21

  • Lilly Hartmann  Praktikantin Produktion

    studierte Sozialwissenschaften an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover sowie ein Semester an der Udayana University Bali. Während ihres Studiums arbeitete sie beim NDR Hannover vorrangig im Livesendebetrieb und wirkte beim Tatort Niedersachsen bei der Produktionsfirma Nordfilm GmbH mit. Seit November 2015 unterstützt sie Gebrüder Beetz als Produktionspraktikantin in Hamburg.

    l.hartmann@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)40 41494570

  • Juliane Pohl  Volontärin Redaktion

    studierte Kommunikationswissenschaft in Erfurt und absolvierte anschließend den Master in Medienwissenschaft an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Während ihres Studiums erstellte sie verschiedene Dokumentationen mit Produktionsfirmen wie ECO Media und Eikon Südwest. Außerdem war sie in der Dokumentarfilmredaktion des WDR tätig. Vor ihrem Einstieg bei der gebrueder beetz filmproduktion arbeitete sie in der Konzeption bei der simpleshow GmbH und als freie Multimedia-Redakteurin.

    j.pohl@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)40 414945716

  • Samuel Maasho  Praktikant Redaktion

    studierte Digital Media mit dem Fokus auf Video- und Medientechnik an der Hochschule Darmstadt. Nach seinem Abschluss sammelte Samuel praktische Erfahrung als Kamera- und Regieassistent im Raum Frankfurt. Seit August unterstützt er das Büro Hamburg zunächst als Produktions-, später als Redaktionspraktikant.

    s.maasho@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)40 414945721

  • Christian Beetz  Geschäftsführer

    ist vierfacher Grimme - Preisträger und zählt mit seiner Firma gebrueder beetz filmproduktion zu den weltweit wichtigsten unabhängigen Dokumentarfilm-Produzenten.

    Seine Filme wurden vielfach mit international renommierten Preisen ausgezeichnet, wie dem Cinema for Peace Award, dem Prix Europa, dem Hot Docs Special Jury Prize und dem IDFA Special Jury Award. Außerdem wurde seine Kulturdokumentation “Wagnerwahn” für den International Emmy Award 2014 nominiert und die Co-Produktion “Open Heart” für den Academy - Award 2013. Zuletzt erhielten seine innovativen und wegweisenden cross-medialen Formate „Lebt wohl, Genossen!“ und „Wagnerwahn“ besondere internationale Aufmerksamkeit. Neben seiner Funktion als Filmproduzent ist Christian Herausgeber verschiedener Bücher, Dozent an der Filmakademie Baden-Württemberg, Medienberater und Jurymitglied bei verschiedenen Filmfestivals.

    c.beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)221 28065900

  • Reinhardt Beetz  Geschäftsführer

    studierte Journalistik und Filmregie in Hamburg und arbeitete als Cutter, Produzent und Regisseur u.a. für WDR, NDR, ZDF, arte, MTV und Spiegel TV. Nach seinem Filmstudium in Hamburg arbeitete er 18 Monate in den USA, wo er an zahlreichen Dokumentarfilmproduktionen für Discovery Channel mitwirkte. Als Geschäftsführer der gebrueder beetz filmproduktion leitet er das Büro in Hamburg, Lüneburg und in Köln Mediapark, Redaktion EINSWEITER. Sein besonderes Augenmerk liegt auf der Entwicklung von szenischen Primetime TV Mehrteilern für den nationalen und internationalen Markt und auf der Formatentwicklung und Umsetzung von neuen Internet/TV-Formaten.

    r.beetz@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)221 22128065900

  • Bettina Walter  Producerin

    hat sich als Producerin auf die Entwicklung und Finanzierung von Dokumentarfilmen für den internationalen Markt spezialisiert. Zu den von ihr produzierten oder koproduzierten Filmen gehören “Google und die Macht des Wissens”, "Leben mit Carlos", "Mañana al mar", "Devil’s Miner" und "Kaufen für die Müllhalde", die in Zusammenarbeit mit ZDF/ARTE, BBC, TVE, TVC und PBS koproduziert wurden und auf internationalen Festivals wie Sundance, Hot Docs, Tribeca, liefen und nominiert und ausgezeichnet wurden u.a. mit dem FIPRESCI Hotdocs, PBS und Lens, Prix Europa, Grimme und dem Max Ophüls-Preis.

    b.walter@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 221 280 659 00

  • Matthias Reitze  Redakteur und Autor

    Nach Abschluss des Studiums der Theater-, Film- & Fernsehwissenschaft an der Uni Köln absolvierte er ein redaktionelles Volontariat beim Musik-TV-Sender VIVA. Seit 2003 arbeitet er als freier TV-Autor, Redakteur und Producer für Popkultur- & Musikmagazine in TV und Internet, u.a. für VIVA/MTV, ARTE, WDR und www.bunch.tv.
    Für das Magazin EINSWEITER plant und realisiert er seit August 2012 Sendebeiträge und Einspieler.

    m.reitze@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)221 28065917

  • Tarik Tesfu  Projektleitung

    studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaften sowie Gender Studies an der Universität Wien. Während des Studiums arbeitete er unter anderem für eine Dokumentarfilmproduktionsfirma in Berlin wie auch für den Online-TV-Sender Mediakraft Networks in Köln. 2013 war er als Redakteur für das Kulturmagazin EINSWEITER tätig und arbeitet heute als Projektleitung für den Talk EINSWEITERgefragt.

    t.tesfu@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)221 28065916

  • Daniela Schöne  Filmgeschäftsführung

    ist bei der gebrueder beetz filmproduktion für die Bereiche Finanzierung, Filmförderung und Controlling verantwortlich. Sie studierte Marketing, Produktion und Publizistik an der Freien Universität in Berlin. 2010 machte sie ihren Abschluss zur Bilanzbuchhalterin.

    d.schoene@gebrueder-beetz.de

  • Sandra Zentgraf   Filmgeschäftsführung

    neben langjähriger Praxiserfahrung als Finanzbuchhalterin hat sie eine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien absolviert und ist nun bei der gebrueder beetz filmproduktion verantwortlich für den Bereich Filmgeschäftsführung.

    s.zentgraf@gebrueder-beetz.de

  • Georg Tschurtschenthaler  Senior Producer

    Grimme-Preisträger Georg Tschurtschenthaler studierte Wirtschaft und Kommunikationswissenschaften in Wien und arbeitete nach seiner Tätigkeit als Unternehmensberater als Producer und Produzent im Spiel- und Dokumentarfilmbereich. Seit 2009 ist er bei der gebrueder beetz filmproduktion als Senior Producer Film & Crossmedia tätig. Neben Kinodokumentarfilmen (u. a. „Mittsommernachtstango“, „Wadans Welt“), preisgekrönten TV-Dokumentationen und Reihen (u. a. „Kulturakte“, „Digitale Dissidenten“) zeichnete er insbesondere für crossmediale TV-Events wie „SUPERNERDS“ (Interaktive TV-Show, Suddenlife Gaming, Theater, Buch), „Wagnerwahn“ (Film, Graphic Novel, App) oder „Lebt wohl, Genossen!“ (6×52 min TV-Serie, Buch, Webformat) verantwortlich. 2013 wurde er für „Lebt wohl, Genossen!“ mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Nebenbei unterrichtet er regelmäßig an der CAST (Zürcher Hochschule der Künste), Institute of Documentary Filmmaking (IDF), IDFA etc.

    g.tschurtschenthaler@gebrueder-beetz.de

  • Kerstin Meyer-Beetz  Senior Producerin

    studierte Anglistik und Germanistik in Hamburg und Großbritannien. Bei Gruner + Jahr und Medienkontor war sie als Redakteurin, Producerin und Regisseurin für Dokumentationen beschäftigt. Als Redaktionsleiterin war sie u.a. verantwortlich für mehr als hundert Folgen der arte-Serie “360° - GEO-Reportage”, die Produktion von arte-Themenabenden und die Entwicklung neuer TV-Formate. Seit 2011 ist sie als Senior Producerin bei der Gebrüder Beetz Filmproduktion tätig im Bereich TV- und Kino-Dokumentarfilm und betreut auch internationale Koproduktionen aus Europa, China, Kanada, USA, Südafrika etc. Ihre Produktionen - u.a. "Gardenia - Bevor der letze Vorhang fällt" (ZDF/arte), "Madiba - Das Vermächtnis des Nelson Mandela" ( ZDF/arte, BBC, DR), "Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich" (ZDF/arte, YLE, DR, VPRO) - laufen regelmäßig auf internationalen A-Festivals (IDFA, HotDocs, Berlinale, Sundance) und sind bereits vielfach ausgezeichnet worden. Die von ihr betreute Koproduktion "Open Heart" war 2013 für den OSCAR nominiert.

    k.meyer-beetz@gebrueder-beetz.de

  • Kathrin Isberner  Herstellungsleiterin

    studierte Filmproduktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb) und war für verschiedene deutsche und internationale Kino- und TV-Produktionen tätig.

    k.isberner@gebrueder-beetz.de

  • Anique Roelfsema  Produktionsleitung

    studierte Audiovisuelle Medien an der Hochschule der Medien Stuttgart. Nach einem kurzen Ausflug in die Werbefilmbranche und zweijähriger Assistenz der Produktionsleitung und Filmgeschäftsführung bei der gebrueder beetz filmproduktion ist sie nun als Produktionsleiterin tätig.

    a.roelfsema@gebrueder-beetz.de

  • Lea-Marie Körner  Junior Producer

    Lea-Marie Körner studierte Theaterwissenschaft sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Berlin und Valencia, Spanien. Seit 2013 unterstützt sie die Redaktion der gebrueder beetz filmproduktion und hat unter anderem an nationalen und internationalen Kinodokumentarfilmen wie "Gardenia - Bevor der letzte Vorhang fällt", "Die Yes Men - Jetzt wird's persönlich" und "Mali Blues" sowie TV-Projekten wie "Falciani und der Bankenskandal" mitgearbeitet.

    l.koerner@gebrueder-beetz.de

  • Leonard Israel  Auszubildender Mediengestalter für Bild und Ton

    sammelt seit 2011 praktische Erfahrungen in den Bereichen Produktion und Postproduktion als Praktikant, Schnittassistent sowie bei der Erstellung von Trailern und eigenen Kurzfilmen. Seit Dezember 2013 ist er im Bereich der Postproduktion der gebrueder beetz filmproduktion.

    l.israel@gebrueder-beetz.de
    +49 (0)30 69566920

  • Ina Kessebohm   Producerin / Autorin

    ist seit 2011 Redaktionsmitglied der gebrueder beetz filmproduktion Hamburg, für die sie auch als Autorin tätig ist. Sie studierte Medienwissenschaft, Psychologie und Soziologie in Köln, Trier und Buenos Aires. Während des Studiums sammelte sie Praxiserfahrungen im Programmbereich verschiedener Filmfestivals und Kulturinstitutionen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit im Kultur- und Politikbereich. Weiterhin war Ina als Journalistin und Redakteurin vor allem für Printmedien und im Hörfunk tätig. Bevor sie zu gebrueder beetz kam, war sie Teil der Redaktion von Engstfeld Film in Köln.

    i.kessebohm@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 20

  • Malte Hadeler  Postproduktionsleitung

    nach seiner einjährigen Ausbildung an der SAE zum Digital Filmmaker und dem ersten Ausbildungsjahr zum Mediengestalter in Bild und Ton bei Vincent Film, setzt er seit Mai 2010 seine dreijährige Ausbildung bei der gebrueder beetz filmproduktion in Hamburg fort. Er unterstützt diverse Produktionen als Kameraassistent und in der Postproduktion.

    m.hadeler@gebrueder-beetz.de
    +49 (0) 40 / 414 94 57 17

  • SWSW - South by Southwest 2016

    Produzent Christian Beetz und Producer Georg Tschurtschenthaler // "SUPERNERDS" nominiert für den Interactive Innovation Awards – Austin/Texas, US
    11. März 2016 – 15. März 2016

  • Rio Content Market

    Produzent Christian Beetz / Kontakt für Meetinganfragen: info@gebrueder-beetz.de – Rio de Janeiro, Brasilien
    09. März 2016 – 11. März 2016

  • Transmedia Day 2016

    Producer Georg Tschurtschenthaler und Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Case-Study zum Transmedia Projekt "SUPERNERDS" – München, Deutschland
    08. März 2016 um 10:30 Uhr

  • Berlinale 2016 / Nordmedia

    Produzenten Christian und Reinhardt Beetz / Nordmedia Event - Firmenvorstellung / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Berlin, Deutschland
    12. Februar 2016 – 12. Februar 2016

  • Kölner Filmforum

    Produzent Reinhardt Beetz und Herstellungsleiterin Stefanie Nowak / "Power of Women" (Filmvorführung und Presekonferenz) – Köln, Deutschland
    11. Februar 2016 um 19:00 Uhr

  • Berlinale 2016

    GBF @ Berlinale - Kontakt für Meetinganfragen: info@gebrueder-beetz.de – Berlin, Deutschland
    11. Februar 2016 – 21. Februar 2016

  • story:first - digital storytelling lab

    Producer Georg Tschurtschenthaler als Experte im Bereich "Audience Design" – München, Deutschland
    05. Februar 2016 – 06. Februar 2016

  • Sundance Film Festival

    Produzent Christian Beetz zur Weltpremiere "The Land of the Enlightened" am Sonntag, 24. Januar – Utah, USA
    23. Januar 2016 – 28. Januar 2016

  • FIPA Festival International de Programmes Audiovisuels

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller | Smart@FIPA Presentation "Falcianis SwissLeaks" am Freitag, 22.01 um 14.30 Uhr – Biarritz, Frankreich
    20. Januar 2016 – 24. Januar 2016

  • World Congress of Science & Factual Producers

    Produzent Christian Beetz und Producerin Ira Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Wien, Österreich
    01. Dezember 2015 – 04. Dezember 2015

  • IDFA Amsterdam

    Produzent Christian Beetz // Für Meetings bitte in Kontakt treten: info@gebrueder-beetz.de – Amsterdam, Niederlande
    21. November 2015 – 25. November 2015

  • Documentary Campus Masterschool @ NRW

    Producer Georg Tschurtschenthaler // Panel: Thema „Horizontales, serielles Erzählen“ in Dokumentarfilmserien – Köln, Deutschland
    19. November 2015 um 17:00 Uhr

  • 6. Film- und Medienforum Niedersachsen

    Produzent Christian und Reinhardt Beetz und Herstellungsleitung Stefanie Nowak / Panel: Nischen und neue Programmkonzepte in TV und Web / Impuls II: Richtige Sendung - falscher Kanal? Wie wird das junge Publikum erreicht? – Lüneburg, Deutschland
    12. November 2015 um 13:30 Uhr

  • 57. Nordische Filmtage Lübeck

    Produzent Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Lübeck, Deutschland
    04. November 2015 – 08. November 2015

  • DokLeipzig - Co-Pro Market

    Producer Georg Tschurtschenthaler und Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Kontakt für Meetings: t.schmoller@gebrueder-beetz.de – Leipzig, Deutschland
    26. Oktober 2015 – 27. Oktober 2015

  • MIPCOM

    Produzent Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Cannes, Frankreich
    05. Oktober 2015 – 08. Oktober 2015

  • Filmfest München

    Produzent Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – München, Deutschland
    25. Juni 2015 – 04. Juli 2015

  • Sunny Side of the Doc

    Produzenten Christian und Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – La Rochelle, Frankreich
    22. Juni 2015 – 25. Juni 2015

  • Sheffield Doc/Fest

    Produzent Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Sheffield, England
    05. Juni 2015 – 10. Juni 2015

  • Co-Pro Israel

    Produzent Reinhardt Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Tel-Aviv, Israel
    25. Mai 2015 – 31. Mai 2015

  • Dok.Fest München / Interactive Media Panel

    Produzent Christian Beetz / Panel: Interactive Media – München, Deutschland
    11. Mai 2015 um 12:00 Uhr

  • Dok.Fest München / Panel

    Produzent Christian Beetz / Panel: Filme machen mit Whistleblowern – München, Deutschland
    10. Mai 2015 um 14:00 Uhr

  • Dok.Fest München / Marktplatz

    Produzent Christian Beetz / Mitglied der Transmedia Jury am Marktplatz – München, Deutschland
    10. Mai 2015 um 10:00 Uhr

  • Dok.Fest München

    Produzent Christian Beetz und Producer Georg Tschurtschenthaler / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – München, Deutschland
    07. Mai 2015 – 17. Mai 2015

  • Branchenkonferenz Schwerin

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Impulsvortrag zu "Wikinger - Geschichte crossmedial erleben" (Doku, Lernspiel, App) – Schwerin, Deutschland
    06. Mai 2015 um 11:00 Uhr

  • MIPTV Cannes 2015

    Produzenten Christian und Reinhardt Beetz und Producerin Ira Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Cannes, Frankreich
    13. April 2015 – 16. April 2015

  • CeBIT 2015

    Produzent Christian Beetz und Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Product Pitch "Wikinger - Geschichte Crossmedial erleben" auf der Open Stage – Hannover
    19. März 2015 um 13:30 Uhr

  • Christian Beetz beim South Africa Panel

    Berlinale / South Africa Panel – Berlin
    06. Februar 2015 um 10:00 Uhr

  • Story:First Lab

    Producer Georg Tschurtschenthaler als Crossmedia Experte beim Story:First Lab – München, Deutschland
    29. Januar 2015 – 31. Januar 2015

  • IDFA Amsterdam

    Produzent Christian Beetz und Producerin Bettina Walter und Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Für Meetings bitte email an: info@gebrueder-beetz.de – Amsterdam, Niederlande
    21. November 2014 – 26. November 2014

  • Dok Leipzig

    Producer Georg Tschurtschenthaler und OnnO Ehlers / Case Study zu "Die Frauen der Wikinger" – Leipzig
    30. Oktober 2014 um 13:00 Uhr

  • Realscreen London / The Best In Non-Fiction

    Producer Christian Beetz / Session "Go, Co-Pro!" – London, Großbritannien
    09. Oktober 2014 um 10:45 Uhr

  • Power to the Pixel - Crossmedia Forum

    Producer Georg Tschurtschenthaler und Tanja Schmoller / Für Meetings bitte email an: t.schmoller@gebrueder-beetz.de – London, UK
    06. Oktober 2014 – 09. Oktober 2014

  • FFHSH - Paneldiskussion

    Produzent Christian Beetz / Paneldiskussion "Regulierungsfrust statt Innovationslust?" – Hamburg
    29. September 2014 um 15:30 Uhr

  • Baltic Sea Forum for Documentaries

    Producer Georg Tschurtschenthaler pitcht die Musik-Doku "Tschaikowsky on the Edge" beim Baltic Sea Forum. Der Film wird zum Tschaikowsky-Jahr 2015 fertig gestellt – Riga, Lettland
    06. September 2014 – 09. September 2014

  • Entertainment Masterclass / Kopenhagen

    Christian Beetz und Ann-Marlene Henning / Session MAKE LOVE - "It´s Television. But Not As We Know It." – Kopenhagen, Dänemark
    14. August 2014 – 15. August 2014

  • Sunny Side of the Doc

    Christian Beetz / Pitch "Mali Blues" / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – La Rochelle, Frankreich
    22. Juni 2014 – 26. Juni 2014

  • Moscow Business Square

    Producer Georg Tschurtschenthaler / Case Study zu "Lebt wohl, Genossen" – Moskau, Russland
    20. Juni 2014 – 24. Juni 2014

  • Cross Video Days - Crossmedia Content Market

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller - "Wikinger Lernspiel" Pitch – Paris, Frankreich
    19. Juni 2014 – 20. Juni 2014

  • Future Storytelling Wettbewerb / Haus der Kulturen der Welt

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Mentorin im Rahmen des Future Storytelling Wettbewerbs – Berlin
    11. Juni 2014 – 12. Juni 2014

  • Sheffield Doc/Fest - Session

    Christian Beetz / Session "Co-Producing in South-America" / Moderation: Bettina Walter / LOCATION: ITV Town Hall Council Chamber – Sheffield, England
    10. Juni 2014 um 12:00 Uhr

  • Sheffield Doc/Fest - Roundtable

    Christian Beetz / Roundtable "How to Co-Produce with Germany. Possibilities to Work with Film Funds, Broadcasters and Producers" / LOCATION: HUBS B – Sheffield, England
    10. Juni 2014 um 10:00 Uhr

  • Sheffield Doc/Fest

    Christian Beetz / Kontakt für Meetings: info@gebrueder-beetz.de – Sheffield, England
    08. Juni 2014 – 11. Juni 2014

  • MIZ Formatfestival / Rehack-Day

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Workshop Leiterin im Rahmen des MIZ Formatwettbewerbs – Potsdam
    22. Mai 2014 um 10:00 Uhr

  • Filmfestspiele Cannes

    Producer OnnO Ehlers / Kontakt: info@gebrueder-beetz.de – Cannes, Frankreich
    17. Mai 2014 – 22. Mai 2014

  • Dok.Fest München

    Christian Beetz und Kerstin Meyer-Beetz / Screening "Bevor der letzte Vorhang fällt", "Madiba - Das Vermächtnis des Nelson Mandela" und "Ein Apartment in Berlin" – München, Deutschland
    07. Mai 2014 – 14. Mai 2014

  • Christian Beetz / MIZ_Innovationsspace "WHAT WE LEARNT. Nicht meckern. Besser machen.“

    MIZ_Innovationsspace/ re:publica – Berlin
    06. Mai 2014 um 16:00 Uhr

  • Docville 2014

    Christian Beetz und Kerstin Meyer-Beetz / Screening "Bevor der letzte Vorhang fällt" – Leuven, Belgien
    04. Mai 2014 um 19:30 Uhr

  • Hamarama Filmfestival

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Case Studies zu aktuellen Projekten wie Wagnerwahn, Wikinger, etc. – Hamar, Norwegen
    29. April 2014 um 13:30 Uhr

  • Christian Beetz / Juror MIZ Formatfestival

    MIZ Formatfestival – Medieninnovationszentrum Babelsberg, Potsdam
    03. April 2014 um 10:30 Uhr

  • Asian Side of the Doc 2014

    Christian Beetz / Pitch "Colours of China" – Chengdu, China
    20. März 2014 um 11:00 Uhr

  • Transmedia Business Workshop @ ifs Wintercamp 2014

    Christian Beetz als Dozent beim Transmedia Business Workshop – Köln
    24. Februar 2014 – 26. Februar 2014

  • Avant Première 2014 / Music + Media Market Berlin

    Christian Beetz mit Bernhard Fleischer und Uwe Dierks / Vortrag: The Future of Funding – Berlin
    12. Februar 2014 um 14:30 Uhr

  • Avant Première 2014 / Music + Media Market Berlin

    Christian Beetz / Projektvorstellungen: Wagnerwahn, Zarah Leander, Beethoven, Mittsommernachtstango, Gardenia – Berlin
    09. Februar 2014 um 15:40 Uhr

  • Berlinale 2014

    GBF @ Berlinale - Contact: info@gebrueder-beetz.de – Berlin
    06. Februar 2014 – 16. Februar 2014

  • The Art of Music Education Vol. IV

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller / Case Study "Wagnerwahn - Interactive Graphic Novel App" – Hamburg
    22. Januar 2014 – 24. Januar 2014

  • World Concress of Science and Factual Producers, Montreal

    Christian, Reinhardt und Ira Beetz / Panel "Coproducing and funding cross media projects" – Montreal
    02. Dezember 2013 – 07. Dezember 2013

  • IDFA Amsterdam

    Christian Beetz und Georg Tschurtschenthaler / IDFA Amsterdam (for Meetings - get in contact) – Amsterdam
    24. November 2013 – 28. November 2013

  • SoundTrack_Köln

    Christian Beetz präsentiert das crossmediale Format "Die Kulturakte" (Wagner + Beethoven) – Köln
    23. November 2013 um 16:30 Uhr

  • WDR Netzwerk Recherche

    Christian Beetz / Vortrag "Storytelling im Netz" – Köln
    22. November 2013 um 15:45 Uhr

  • Netzwerk Junge Ohren

    Cross Media Producerin Tanja Schmoller / Case Study "Wagnerwahn - Interactive Graphic Novel App" – Leipzig
    22. November 2013 – 22. November 2013

  • Film- und Medienforum Niedersachsen

    Reinhardt Beetz & Georg Tschurtschenthaler / Panel "Neue Formate - Reihen für junges Publikum" / http://www.filmbuero-nds.de – Lüneburg
    14. November 2013 um 16:45 Uhr

  • Film- und Kinokongress Köln

    Christian Beetz / Diskussion „Filmproduktion in der digitalen Welt – Zeit für eine Neujustierung ? – Köln
    14. November 2013 – 14. November 2013

  • Medienforum Mittweida

    Cross Media Producerin Tanja Schmoller / Case Study "Wagnerwahn - Interactive Graphic Novel App" – Mittweida
    11. November 2013 – 12. November 2013

  • DOKLeipzig - Industry Talk

    Cross Media Producerin Tanja Schmoller mit "Wagnerwahn - Interactive Graphic Novel App" – Leipzig
    31. Oktober 2013 um 10:00 Uhr

  • B3 Biennale Frankfurt

    Producer Christian Beetz stellt crossmediales Projekt "Wagnerwahn" vor – Frankfurt
    30. Oktober 2013 um 15:25 Uhr

  • Documentary Campus

    Producer Onno Ehlers stellt beim Documentary Campus Crossmedia-Projekt "Wikinger" vor – Leipzig
    26. Oktober 2013 um 12:00 Uhr

  • Producerin Kerstin Meyer-Beetz bei der WOMEX 2013

    Kontakt: k.meyer-beetz@gebrueder-beetz.de – Cardiff
    24. Oktober 2013 – 27. Oktober 2013

  • Producer Christian Beetz bei MEDIMED

    Pitch "Mali Blues" – Sitges, Spanien
    10. Oktober 2013 – 13. Oktober 2013

  • Frankfurter Buchmesse 2013

    Stand: E41 auf der Frankfurter Buchmesse 2013 – Frankfurt
    09. Oktober 2013 – 13. Oktober 2013