News

  • 04/2014

    GBF mit Vortrag über crossmediale und internationale Produktionen beim Hamarama Festival

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller wird am Mittwoch, den 29.04.2014, im Rahmen des Hamarama Filmfestivals in Norwegen die crossmedialen Projekte der [...]

    Crossmedia Producerin Tanja Schmoller wird am Mittwoch, den 29.04.2014, im Rahmen des Hamarama Filmfestivals in Norwegen die crossmedialen Projekte der gebrueder beetz filmproduktion vorstellen und über ihre Erfahrungen mit internationalen Koproduktionen sprechen. Folgende Projekte stellt sie vor: “Lebt wohl, Genossen!” (TV-Serie, Buch, Webdoku), Wagnerwahn (Eventfilm, App, Graphic Novel), und das aktuelle Projekt Wikinger (2teilige TV-Doku, Online-Lerngame, Museums-App).

    Tanja Schmoller spricht von 13:45 – 15:00 Uhr.

    Hamarama Filmfestival, Norwegen


  • 04/2014

    Mit einem Triple + einer Premierenparty auf dem DOK.fest München

    Getreu dem Motto aller guten Dinge sind drei, freuen wir uns, dass gleich drei unserer aktuellen Produktionen auf dem DOK.fest [...]

    Getreu dem Motto aller guten Dinge sind drei, freuen wir uns, dass gleich drei unserer aktuellen Produktionen auf dem DOK.fest München gezeigt werden: “Bevor der letzte Vorhang fällt”, “Madiba: Das Vermächtnis des Nelson Mandela” und “Ein Apartment in Berlin”. Thematisch geht es von alternden Transvestiten, über eine entzaubernde Reflexion des Werkes Mandelas, bis hin zu drei jungen Israelis in Berlin.

    Allen voran freuen wir uns besonders über die Deutschlandpremiere unserer neuesten Produktion “Bevor der letzte Vorhang fällt” am 8. Mai um 20.30 Uhr im Rio 1 des Festivals.
    Die Premierenfeier findet am 8. Mai um 22 Uhr im GLAM CLUB, Theklastraße 1, 86469 München statt.

    Das DOK.fest München findet vom 7.-14.Mai zum 29. Mal statt. Letztes Jahr waren rund 20.500 Besucher vor Ort. Somit ist das Festival das größte für Langfilme in Deutschland.

    Festivalseite vom DOK.fest München
    Tickets für das DOK.fest München
    Alle Informationen zu "Bevor der letzte Vorhang fällt"
    Alle Informationen zu "Madiba: Das Vermächtnis des Nelson Mandela"
    Alle Informationen zu "Ein Apartment in Berlin"


  • 04/2014

    Realscreen veröffentlicht “Global 100″ – GBF mit dabei

    Realscreen.com hat die “Global 100″ der unabhängigen Produktionsfirmen veröffentlicht und die gebrueder beetz filmproduktion im Bereich “international” gelistet. Sechs Mal [...]

    Realscreen.com hat die “Global 100″ der unabhängigen Produktionsfirmen veröffentlicht und die gebrueder beetz filmproduktion im Bereich “international” gelistet. Sechs Mal im Jahr erscheint eine digitale Ausgabe des Magazins. Einmal im Jahr stellen sie anhand von Meinungen und Einsendungen ihrer Leser die Toplist zusammen.  Nach eigenen Angaben ist es das einzige internationale Onlinemagazin, das sich ausschließlich der nonfiktionalen Film- und Fernsehindustrie verschrieben hat. Sie wollen die verschiedenen Akteure des Business zusammenführen und in Dialog bringen.

    Top 100 der unabhängigen Produktionsfirmen


  • 04/2014

    Weltpremiere von “Bevor der letzte Vorhang fällt” bei HOT DOCS!

    Wir freuen uns sehr, dass unser Kinodokumentarfilm “Bevor der letzte Vorhang fällt” am 28. April 2014 auf dem HOT DOCS [...]

    Wir freuen uns sehr, dass unser Kinodokumentarfilm “Bevor der letzte Vorhang fällt” am 28. April 2014 auf dem HOT DOCS Filmfestival in Toronto, Kanada seine Weltpremiere feiern wird! Es handelt sich hierbei um eine deutsch-belgische Koproduktion der Gebrueder Beetz Filmproduktion mit Savage Film, Belgien, dem ZDF und Canvas in Zusammenarbeit mit arte und Telenet/Prime. Die Regie führte der deutsch-kanadische Regisseur Thomas Wallner. Mit dem Film tauchen wir in die warmherzigen und außergewöhnlichen Geschichten einer Gruppe älterer Travestie-Darsteller zwischen 60 und 70 Jahren ein, die auf ihre alten Tage noch einmal den Mut gefunden haben, sich vor einem Weltpublikum auf die Bühne zu stellen.

    “Bevor der letzte Vorhang fällt” ist am 28. April, 20:30Uhr sowie am 29. April, 16:00 Uhr und 02. Mai 12:30 Uhr zu sehen. Doch damit nicht genug, auch unsere Produktion “Madiba: Das Vermächtnis des Nelson Mandela”, bei der Khalo Matabane einen anonymen Brief an Mandela schreibt und kritisch über dessen Schaffen reflektiert, wird dort gezeigt.

    Hot Docs 2014


  • 04/2014

    “Madiba – Das Vermächtnis des Nelson Mandela” bei HOT DOCS!

    Wir freuen uns sehr, dass unsere Koproduktion mit Born Free Media (Südafrika) „Madiba – Das Vermächtnis des Nelson Mandela“ am [...]

    Wir freuen uns sehr, dass unsere Koproduktion mit Born Free Media (Südafrika) „Madiba – Das Vermächtnis des Nelson Mandela“ am 26./ 28. April und 4. Mai beim HOT DOCS Filmfestival in Toronto gezeigt wird! Der Film wurde bereits mit dem IDFA Special Jury Award augezeichnet und lief auf der BBC. Am 23. April wird er auf arte zu sehen sein. Der Regisseur Khalo Matabane erschafft ein facettenreiches Bild des lebenden Mythos „Nelson Mandela“. Er spricht weltweit mit dessen Weggefährten, Apartheid-Opfern, großen Intellektuellen und internationalen Politikern – vom Dalai Lama bis zu Colin Powell.

    Hot Docs 2014


  • 04/2014

    “Mittsommernachtstango” auf drei internationalen Festivals!

    Nachdem “Mittsommernachtstango” nun die 30.000 Kinobesucher-Marke geknackt hat und der jüngsten Auszeichnung beim Millenium Documentary Filmfestival in Brüssel mit dem [...]

    Nachdem “Mittsommernachtstango” nun die 30.000 Kinobesucher-Marke geknackt hat und der jüngsten Auszeichnung beim Millenium Documentary Filmfestival in Brüssel mit dem Special Award of the Jury, wurde der Film nun auf gleich drei weitere Festivals eingeladen!

    Auf dem FESTROIA Filmfestival in Setubal, Portugal, wird “Mittsommernachtstango” im Wettbewerb in der Sektion “Man and his Environment” gezeigt, in Gdansk beim DocFilm Festival geht er in den Wettbewerb für den “THE GATE OF FREEDOM”-Award und wird außerdem auf dem Jecheon International Music & Film Festival, Seoul, gezeigt.

    Wir freuen uns auf die Festivals und einen spannenden Wettbewerb!

    FESTROIA Filmfestival
    Gdansk DocFilm Festival
    Jecheon Int. Music & Film Festival


  • 04/2014

    “Mittsommernachtstango” gewinnt Special Award of the Jury beim Millenium Documentary Film Festival 2014

    Unsere Dokumentation “Mittsommernachtstango” wurde beim Millenium Documentary Film Festival mit dem Special Award of the Jury ausgezeichnet. Mit viel Witz [...]

    Unsere Dokumentation “Mittsommernachtstango” wurde beim Millenium Documentary Film Festival mit dem Special Award of the Jury ausgezeichnet. Mit viel Witz begleitet Regisseurin Viviane Blumenschein drei argentinische Musiker nach Finnland um herauszufinden, ob der Tango tatsächlich dort seinen Ursprung hat. Das Millenium Documentary Film Festival findet seit 2009 jährlich in Brüssel statt und zeigt persönliche Geschichten hinter den acht Weltzielen wie Reduzierung der Armut oder Förderung nachhaltiger Energien.

    Millenium Documentary Film Festival
    "Mittsommernachtstango" bei Facebook


  • 04/2014

    “Madiba – Das Vermächtnis des Nelson Mandela” feiert schwedische Premiere

    Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass unsere Produktion “Madiba – Das Vermächtnis des Nelson  Mandela” am 07. April beim [...]

    Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass unsere Produktion “Madiba – Das Vermächtnis des Nelson  Mandela” am 07. April beim 15. Stockholm International Film Festival Junior Schwedenpremiere feiert. Zwei weitere Screenings finden am 10. und 11. April statt.In seiner preisgekrönten Dokumentation spricht Regisseur Khalo Matabane mit Mandela’s Weggefährten, Apartheid-Opfern, Intellektuellen und Politikern über Leben, Schaffen und Mythos des ersten südafrikanischen Präsidenten.

    Alle Infos zum Film "Madiba - Das Vermächtnis des Nelson Mandela"
    Website des Hauptfestivals Stockholm International Film Festival