News

  • 01/2015

    “Ein Apartment in Berlin” im RBB und bei Spiegel Geschichte

    Unsere Koproduktion “Ein Apartment in Berlin” wird am 28. Januar um Mitternacht im RBB und am 27. & 28. Januar [...]

    Unsere Koproduktion “Ein Apartment in Berlin” wird am 28. Januar um Mitternacht im RBB und am 27. & 28. Januar bei Spiegel Geschichte ausgestrahlt. Regisseurin Alice Agneskirchner begibt sich mit drei jungen Israelis auf eine Reise in die Vergangenheit und untersucht gemeinsam mit ihnen, wie das Leben als jüdische Familie zur Zeit des Nationalsozialismus in Berlin ausgesehen hat. Der Film feierte seine Premiere im Zeughauskino Berlin und lief seitdem auf zahlreichen internationalen Festivals.

    Filmwebsite
    Facebook


  • 01/2015

    YES MEN bei der Berlinale 2015

    Unsere Koproduktion “The Yes Men Are Revolting” wird bei der diesjährigen Berlinale in der Sektion Panorama ihre Europa-Premiere feiern. Nach „The [...]

    Unsere Koproduktion “The Yes Men Are Revolting” wird bei der diesjährigen Berlinale in der Sektion Panorama ihre Europa-Premiere feiern. Nach „The Yes Men“ (Audience Award, IDFA 2004) und „The Yes Men Fix The World“ (Panorama-Award, Berlinale 2009) sind die beiden Männer im dritten Teil der Trilogie „The Yes Men Are Revolting“ nun Mitte 40 und ihre Mid-Life-Crisis bringt sie beinahe dazu, ihre Aktivisten-Karriere endgültig zu beenden – obwohl sie grade dabei sind, die größte Herausforderung ihres Lebens vorzubereiten: den Klimawandel zu stoppen. Anders als die beiden ersten Folgen ist dieser Dokumentarfilm eher eine Charakterstudie als eine unterhaltsame Dokumentation ihrer letzten Interventionen. Der Film zeigt, wer die Menschen hinter den Aktionen sind und vermittelt die hoffnungsvolle Botschaft, dass Veränderungen möglich sind, wenn man für sie kämpft. Die Internationalen Filmfestspiele Berlin finden in diesem Jahr vom 5. – 15. Februar statt.

    The Yes Men Are Revolting
    Pressemitteilung der Berlinale


  • 12/2014

    Gute Nachrichten für WAGNERWAHN-Fans!

    Die App zu unserer International Emmy-nominierte crossmediale Produktion WAGNERWAHN hat es auf die shortlist der Youth Digital Publishing Award Arthaud [...]

    Die App zu unserer International Emmy-nominierte crossmediale Produktion WAGNERWAHN hat es auf die shortlist der Youth Digital Publishing Award Arthaud von Grenoble gebracht. Rechtzeitig zu Weihnachten gibt es die App außerdem jetzt zu reduzierten Preisen bei iTunes: 0,89€ für das iPhone 2,69€ für die iPad-Version!

    App-Trailer
    iPhone-App kaufen
    iPad-App kaufen
    Offizielle Website der App


  • 12/2014

    MAKE LOVE Staffel 1 und 2 – jetzt auf DVD!

    Unsere Aufklärungsserie MAKE LOVE gibt es ab jetzt komplett auf DVD. Seit dem 12. Dezember ist die Serie mit Ann-Marlene [...]

    Unsere Aufklärungsserie MAKE LOVE gibt es ab jetzt komplett auf DVD. Seit dem 12. Dezember ist die Serie mit Ann-Marlene Henning, „Deutschlands Antwort auf die berühmte US-Therapeutin Ruth Westheimer“ (Die Welt) im Handel erhältlich. Das gerade erschienene Set enthält alle acht Folgen der ersten und zweiten Staffel auf drei DVDs. Die beiden Staffeln sind außerdem weiterhin separat erhältlich.

    Make Love Staffel 1 und 2
    Make Love Staffel 2
    Make Love Staffel 1
    Make Love – Offizielle Website
    Make Love - Der Soundtrack


  • 12/2014

    Sondervorführung ‘Madiba’ am 05.12 in Berlin und Weimar

    Zu Nelson Mandelas Todestag findet am 5. Dezember 2014 um 20:00 Uhr in den Hackeschen Höfen eine Sondervorführung von „Madiba [...]

    Zu Nelson Mandelas Todestag findet am 5. Dezember 2014 um 20:00 Uhr in den Hackeschen Höfen eine Sondervorführung von „Madiba – Das Vermächtnis des Nelson Mandela“ (IDFA Special Jury Award 2013) mit anschließendem Expertengespräch statt. TAZ-Journalist Berndt Pickert führt nach dem Film Gespräche mit Gerhard Rein (ehem. ARD-Korrespondent Südafrika), Hans Brandt (Redakteur Züricher Tages-Anzeiger, langjähriger Südafrika-Korrespondent) und dem südafrikanischen Filmemacher Thabo Tindi (Gründer von Jozi.tv – „Stimmen aus Afrika“).

    Am selben Tag gibt es auch ein Screening  in Weimar  im „Mon Ami“ um 19:00 Uhr.

    Wir freuen uns, wenn Sie zahlreich erscheinen!

    Hackesche Höfe Kino
    Mon Ami Weimar
    DVD-Verkauf
    DVD-Besprechung
    Buch zum Film
    Trailer und Infos
    "Madiba" auch auf Facebook


  • 11/2014

    Kinostart von MITTSOMMERNACHTSTANGO in Japan

    Diesen Monat startet Mittsommernachtstango in den japanischen Kinos. So aufregend, spaßig und bunt wie der Film selbst, gestaltet sich auch [...]

    Diesen Monat startet Mittsommernachtstango in den japanischen Kinos. So aufregend, spaßig und bunt wie der Film selbst, gestaltet sich auch die japanische Mittsommernachtstango-Homepage.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Für Neugierige und die, die ihre Japanischkenntnisse aufbessern wollen, hier ein kleiner Einblick: www.whitenights-tango.com


  • 11/2014

    Christian Beetz in Hong Kong und auf der IDFA

    Geschäftsführer Christian Beetz ist viel unterwegs: Am Wochenende war er auf dem World Science and Factual Producers Congress (WCSFP) in [...]

    Geschäftsführer Christian Beetz ist viel unterwegs: Am Wochenende war er auf dem World Science and Factual Producers Congress (WCSFP) in Hongkong, wo er die Ko-Produzenten unseres Films DIE FARBEN CHINAS getroffen hat. Jetzt ist er auf der IDFA in Amsterdam; dort werden unsere Produktionen ULRICH SEIDL UND DIE BÖSEN BUBEN und BEVOR DER LETZTE VORHANG FÄLLT gezeigt.

    Die Farben Chinas
    WCSFP-Homepage
    IDFA-Homepage


  • 11/2014

    GBF goes IDFA!

    Vom 19. bis 30 November findet die IDFA statt, das International Documentary Film Festival Amsterdam, und wir sind mit dabei! [...]

    Vom 19. bis 30 November findet die IDFA statt, das International Documentary Film Festival Amsterdam, und wir sind mit dabei! Unsere Screenings:

    Bevor der letzte Vorhang fällt:
    - 19. Nov., 15:15 Uhr
    - 24. Nov., 22:00 Uhr (mit Team und Cast!)
    - 26. Nov., 12:00 Uhr
    - 27. Nov., 18:30 Uhr
    - 28. Nov., 20:45 Uhr

    Ulrich Seidl und die bösen Buben:
    - 23. Nov, um 10:30 Uhr
    - 26. Nov., um 19:30 Uhr
    - 27, Nov., um 16:00 Uhr
    - 28. Nov., um 22:00 Uhr

    Wir pitchen zwei unserer neuen Projekte: BEST OF MUSEUM (WT) und DIGITALE DISSIDENTEN.
    Außerdem sind wir bei der IDFA Doclab Conference of Interactive Storytelling am Sonntag, den 23. November anzutreffen!

     

    IDFA-Homepage
    IDFA Doclab Conference of Interactive Storytelling