100 Jahre Hollywood

Die Carl Laemmle Story

Roter Teppich, Blitzlichtgewitter, Smoking und Abendkleider: Hollywood feiert Geburtstag. Seit hundert Jahren ist hier der Ort, an dem Filme und ihre Stars umjubelt werden. Hollywood ist der amerikanischste aller Träume. Doch kaum jemand ahnt, dass diese Geschichte ihren Anfang in der deutschen Provinz nahm – mit dem schwäbischen Auswanderer Carl Laemmle.

News

  • 09/2011 - "100 Jahre Hollywood" auf dem Berlin & Beyond Festival in San Francisco

    Am 26. Oktober wird “100 Jahre Hollywood” auf dem 16. Berlin & Beyond Film Festival unter der Schirmherrschaft des Goethe-Instituts [...]

    Am 26. Oktober wird "100 Jahre Hollywood" auf dem 16. Berlin & Beyond Film Festival unter der Schirmherrschaft des Goethe-Instituts in San Francisco gezeigt.

    16. Berlin & Beyond Film Festival


  • 05/2012 - "100 Jahre Hollywood" im Filmmuseum Frankfurt

    Im Rahmen einer Filmreihe zum hundertjährigen Jubiläum von Universal zeigt das Deutsche Filmmuseum am 2. Juni um 18 Uhr unsere [...]

    Im Rahmen einer Filmreihe zum hundertjährigen Jubiläum von Universal zeigt das Deutsche Filmmuseum am 2. Juni um 18 Uhr unsere Dokumentation "100 Jahre Hollywood - Die Carl Laemmle Story" über den deutschen Auswanderer, der bereits 1912 in New York die Universal Film Manufacturing Company gründete. Die Reihe dokumentiert die Vielfältigkeit und das hohe künstlerische Niveau der Filme von Universal. Gast der Filmvorführung im Filmmuseum Frankfurt ist Regisseur Kai Christiansen.

    Deutsches Filminstitut


  • 02/2011 - TV-Premiere von “100 Jahre Hollywood – Die Carl Laemmle Story”

    Im ARTE-Themenabend präsentieren wir die Erstausstrahlung unseres Dokumentarfilms “100 Jahre Hollywood – Die Carl Laemmle Story” am Sonntag, 13. März [...]

    Im ARTE-Themenabend präsentieren wir die Erstausstrahlung unseres Dokumentarfilms "100 Jahre Hollywood - Die Carl Laemmle Story" am Sonntag, 13. März 2011 um 22:00 Uhr und am Mittwoch, 16.03.2011 um 2:55 Uhr.


Pressestimmen

  • "Was für ein sympathischer Kontrast (...). Christiansens Film kontrastiert, durch Interviews mit Fachleuten wie Jan-Christopher Horak, Peter Bogdanovich oder John Malkovich, die kleine Studiogeschichte mit dem Stand der Filmindustrie von heute, ihrem Paparazzitrubel, ihrem Schauspielerüberschuß. (...)"

    Süddeutsche Zeitung

  • "Besondere Wärme gewinnt der Film durch die Zeitzeugen, die zu Wort kommen, allen voran Laemmles Nichte Carla, die in berühmten Universal-Produktionen mitgespielt hat. Sie lebt 101-jährig in L. A."

    Stadtnachrichten Laupheim


100 Jahre Hollywood

Die Carl Laemmle Story

Roter Teppich, Blitzlichtgewitter, Smoking und Abendkleider: Hollywood feiert Geburtstag. Seit hundert Jahren ist hier der Ort, an dem Filme und ihre Stars umjubelt werden. Hollywood ist der amerikanischste aller Träume. Doch kaum jemand ahnt, dass diese Geschichte ihren Anfang in der deutschen Provinz nahm – mit dem schwäbischen Auswanderer Carl Laemmle.

Der Dokumentarfilm „100 Jahre Hollywood – Die Carl Laemmle Story“ begibt sich anlässlich des 100. Geburtstags der Universal Studios auf die Spur des heute fast vergessenen kleinen Mannes aus Deutschland, dem einmal das größte Filmstudio der Welt gehörte.

Zusammen mit seiner Nichte Carla Laemmle, die so alt wie die Traumfabrik selbst – nämlich 100 Jahre – ist, begeben wir uns auf eine phantastische Reise in die Anfänge der Filmgeschichte – in eine Zeit, wo alles einfach „wild“ war, wo bei Universal leibhaftige Indianer, Elefanten und Monster lauerten. In zum Teil noch unveröffentlichtem Archivmaterial und Interviews mit direkten Nachfahren schmachten wir mit den großen Gesten der Stummfilmdiva Mary Pickford und erleben den blanken Horror im Angesicht des Phantoms der Oper, Lon Chaney, von Frankenstein Boris Karloff und Dracula Bela Lugosi. Bestürzt zittern wir mit den Helden von „Im Westen Nichts Neues“ und feiern schließlich den Oscar, den die Academy Carl Laemmle für diesen wagemutigen Film verleiht.

Ein einzigartiges Lebenswerk, auf das „100 Jahre Hollywood“ nicht nur zurückblickt, sondern auch die Gegenwart nach Carl Laemmles Vermächtnis befragt. Die Dreharbeiten führten das Team um Autor Kai Christiansen und Kameramann Torben Müller im Frühjahr 2010 in die kalifornische Filmmetropole, wo sie bei den Filmemachern und Stars von heute dem Erbe Laemmles nachspürten . So besuchten Sie die Promi-Journalistin Frances Schoenberger in ihrem Haus in den Hollywoodhills, sprachen mit Schauspieler John Malkovich und dem dreifach Oscarprämierten Filmkomponisten Howard Shore. Weiteres Highlight sind die absurd komischen Ausführungen von Regisseur Peter Bogdanovich, der noch viele Stars der Anfangsjahre persönlich kannte und ihr Leben mit der heutigen Zeit in Hollywoods Traumfabrik vergleicht. Der Film „100 Jahre Hollywood – Die Carl Laemmle Story“ gibt einen einmaligen Einblick vor und hinter die Kulissen der erfolgreichsten Filmproduktion der Welt.

Regie: Kai Christiansen
Buch: Reinhardt Beetz, Kai Christiansen
Mitarbeit: Ira Beetz, John Mikulenka, Oliver Richardt
Kamera: Torben Müller, René Jung, Jost Bradke, Christian Eichenauer
Ton: Beate Müller, Susanne Heinz, Toni Wilk
Schnitt: Christoph Senn, Ramin Sabeti
Mischung: Pierre Brand
Musik: Nils Kacirek
Animation/Grafik: Eike Mählmann
Sprecher: Frank Arnold, Carmen Molinar, Rainer Schmitt, Matthias Scherwenikas
Produktionsleitung: Thomas Lorenz (SWR), Hannah Lenitzki
Produktionsassistenz: Malte Hadeler, Stefan Strömer
Filmgeschäftsführung: Daniela Schöne
Producer: Ira Beetz, Cordula Stadter
Produzent: Reinhardt Beetz
Redaktion: Kurt Schneider (SWR)

Koproduktion

swr_logo arte_logo
  • 100 Jahre Hollywood

    arte
    13. März 2011 um 22:00 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    arte
    16. März 2011 um 02:55 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    SWR
    06. Oktober 2011 um 22:30 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood - Die Carl Laemmle-Story

    SWR
    06. Oktober 2011 um 22:30 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    BR
    15. Oktober 2011 um 20:15 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    SF2
    05. Februar 2012 um 17:10 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    ORF
    26. Februar 2012 um 23:05 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    EinsFestival
    09. Mai 2012 um 22:20 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    EinsFestival
    10. Mai 2012 um 02:45 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    EinsFestival
    10. Mai 2012 um 16:45 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    EinsFestival
    11. Mai 2012 um 06:00 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    Deutsches Filmmuseum - Frankfurt
    02. Juni 2012 um 18:00 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood - Die Carl-Laemmle-Story

    HR
    29. Juli 2012 um 10:45 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    EinsFestival
    13. Oktober 2012 um 11:30 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood - Die Carl Laemmle Story

    EinsFestival
    05. November 2012 um 15:30 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood - Die Carl Laemmle Story

    EinsFestival
    06. November 2012 um 04:45 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    SF1
    06. Dezember 2013 um 09:05 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    SF1
    28. Januar 2014 um 09:15 Uhr

  • 100 Jahre Hollywood

    SF1
    28. Oktober 2014 um 09:00 Uhr